Lovestory?

…die Linke und die Arbeit.

Das Seminar findet am 13. und 14. März im „faites votre jeu“ – Klapperfeldstraße / „Knast“ statt.

Workshop-Programm online / Banner

Liebe Leute,

das Programm zum Workshop-Wochenende.: „Lovestory? Die Linke und die Arbeit“ am 13/14.03.2010 ist online.
Dieses findet ihr hier.

Ein Banner für die Einbindung auf euere Homepage gibt es hier:

img src="http://falschefreiheit.blogsport.de/images/lovestorybanner468x60.png"/

Lovestory?

„Diktatur des Proletariats“, „Vergesellschaftung der Produktion“, „Arbeit vs. Kapital“, „Klassenkampf“ – Bezüge, die aus linker Theorie und Praxis heute nicht wegzudenken sind. Kein Wunder bei einer politischen Bewegung, die sich aus gutem Grund als praktische Nachfolgerin der historischen Arbeiterbewegung versteht und deren theoretischer Ursprung im historischen Materialismus zu finden ist, der sich explizit auf gesellschaftliche Reproduktion als Basiskategorie bezieht.

(mehr…)